Green Clean: Reinigung aus der Dose

 

Mit Druckluft aus der Dose hat sich das österreichische Start-Up Green Clean vor über 15 Jahren einen Namen gemacht. Die Idee war so einfach wie genial: Die Reinigung von heiklen Oberflächen sollte einfach, effizient und obendrein noch umweltfreundlich sein. Das im Jahr 1989 gegründete Unternehmen beschäftigt sich erfolgreich mit der Entwicklung und Herstellung von Produkten zur Reinigung sensitiver Oberflächen in den Bereichen Optik, Elektronik, Film, Foto und Video, Nachrichtentechnik, EDV und Feinmechanik. Die Kernkompetenz liegt bei Aerosolen zur Staubentfernung – sogenannter «Dosendruckluft».

Bereits 1989 wurde die erste Air Duster Produktlinie auf den Markt gebracht und hatte von Anfang an in ganz Europa hohe Akzeptanz aufgrund des umweltfreundlichen Alternativgases. Der wesentliche Durchbruch gelang kurz darauf durch die Entwicklung der variabel anwendbaren Aerosolventile «Dusting Tools». Diese wieder verwendbaren Ventile sind als Ausblas- und Absaugwerkzeug für unzählige Bereiche der Servicetechnik, Instandhaltung, Qualitätskontrolle und Wartung empfindlicher Komponenten täglich im Einsatz. 

Das innovative Absaugsystem «Mini Vacuum» wurde in der Folge Schlüssel des grössten Erfolges: Es ist die Basis für das innovative «Sensor Cleaning System» – welches die Reinigung des empfindlichen LowPass Filters an DSLR Kameras für den Profi- und Hobbyfotografen ermöglicht. Es wird seit 2004 weltweit exportiert und ist mit den anderen Produkten zur Kamerapflege zu einer anerkannten Marke für den Fotoanwender geworden. 

Im Bereich EDV, Service, sowie technische und optische Instandhaltung bietet Green Clean, neben der «Dosendruckluft», eine Reihe Materialien an, welche alle dem Anspruch von Anwendervorteil und Umweltschonung Rechnung tragen. Die nächste Aerosolgeneration mit «Ultra Low Global Warming Potential» ist seit 2011 im Programm – ein aktiver Beitrag zur Reduktion der CO² Emmissionen. Diese Produktlinie «Active Climate Protection» ist die Herausforderung von heute – multifunktionale Aerosolauslöser für die unterschiedlichsten Anwendungen sind die Lösung für die Anwendung von morgen. Die innovativen Produkte der Firma Green Clean werden durch den permanenten Austausch von Ideen und Informationen mit Kunden und den jeweils fortschrittlichsten Rohstofflieferanten der Welt entwickelt. 

Die Idee kommt aus der Praxis, das Produkt aus präziser Fertigung. Der moderne Unternehmenssitz in der Nähe von Salzburg verfügt über ein starkes Team von acht Mitarbeitern und einem Netzwerk von Entwicklungstechnikern und fortschrittlichsten Produktionsbetrieben. 

www.gmc-ag.ch

 
Werner Rolli