Neue Zeiss Milvus Objektive

 

::Noch schärfer: Neue Milvus Objektive für Foto und Video

Die zwei Superweitwinkelobjektive Zeiss Milvus 1:2.8/15 und Zeiss Milvus 1:2.8/18 sowie das Teleobjektiv Zeiss Milvus 1:2/135 erweitern die Manuell-Fokus-Objektivfamilie für Nikon und Canon DSLR-Kameras. Die Zeiss Milvus Objektive sind besonders für die Anforderungen der aktuellen und zukünftigen, leistungsstarken Digitalkameras ausgelegt. Die neuen Objektive zeichnen sich mit ihrem harmonischen Bokeh und einem besonders hohen Grad an Reflexfreiheit dank der T* Anti-Reflexbeschichtung von Zeiss aus. Diese Optimierung der Linsenvergütung mindert die Neigung zu Ghosting-, Flare- und Shadingeffekten. Alle Zeiss Milvus Objektive verfügen über ein Floating Elements Design, das Abbildungsfehler bei unterschiedlichen Entfernungseinstellungen kompensiert. Mit den neuen Zeiss Milvus Objektiven können auch hochwertige Filmaufnahmen umgesetzt werden. Sie erfüllen
mit ihrer hohen Kontrastwiedergabe modernste Videostandards von 6K und mehr und verfügen über eine einheitliche Farbcha- rakteristik. Alle Zeiss Milvus Objektive verfügen über besonders lange Drehwinkel des Fokusrings für präzises Fokussieren. Der gummierte Fokusring sorgt für gute Griffigkeit beim Schärfezie- hen. Durch die De-Click-Funktion bei den Objektiven mit Nikon F-Mount können Filmemacher die Blende weich und stufenlos einstellen.

lbag.ch/milvus