360fly Action Cam

 

Die 360fly 4K verfügt über eine deutlich höhere Auflösung als ihr Vorgängermodell und verbindet dies mit einem weiterentwickelten, intuitiven Bedienkonzept sowie komfortablen Möglichkeiten für Videobearbeitung und Live-Streaming via LIVIT App. Die 360fly 4K verfügt über einen völlig neuen Bildsensor, der mit 2‘880 x 2‘880 Pixeln, im Vergleich zur ersten Generation, die vierfache Auflösung und somit ein 360°-Video in 4K Qualität ermöglicht. Dank der Kooperation mit LIVIT können 360fly Nutzer ihre Aufnahmen auch direkt live über die LIVIT App streamen. Freunde und Familie können so in Echtzeit an ihren Aktivitäten teilhaben, ohne dass Daten nachbearbeitet oder hochgeladen werden müssen. Die 360fly 4K kann Aufnahmen automatisch starten, sobald sie ein Geräusch oder eine Bewegung erkennt. Perfekt zur Überwachung oder Beobachtung. Nicht in jeder Situation kann ein Smartphone problemlos genutzt werden, um die Aufnahme zu starten. Für diese Fälle verfügt die 360fly 4K über einen speziellen Aufnahme-Trigger, der per Beschleunigungssensor ausgelöst wird. Dies funktioniert zum Beispiel hervorragend auf der Ski-Piste: Sobald ein 360fly Nutzer seine Abfahrt startet, erkennt die Kamera die Beschleunigung und startet automatisch die Aufnahme. Das gespeicherte Material beginnt sogar zehn Sekunden vor der erkannten Beschleunigung, so dass auch garantiert die komplette Abfahrt aufgenommen wird. Die 360fly 4K verfügt über einen integrierten GPS-Sensor, der Ort, Höhe und Beschleunigung aufzeichnet und mit den Videos verknüpft.    

www.perrot-image.ch

 
KamerasWerner Rolli