Fujifilm: innovative MK-Ciné-Objektive

 

Das Fujinon MK18-55 T2.9 (MK18-55MM), ein 3-fach-Standard-Zoom mit durchgehender Blende T2.9 ist das erste Objektiv dieser innovativen neuen Objektiv-Serie. Das ergänzende Tele-Objektiv Fujinon MK50-135 T2.9 (MK50-135MM), ebenfalls mit durchgehender Blende T2.9, wird ab Sommer 2017 folgen. Beide Objektive zusammen decken einen universellen Brennweiten-bereich von 18-135mm mit durchgehender Blende T2.9 ab, der die allermeisten Produktions-situationen abbildet. Versionen für den Fujifilm X-Mount sind für ein Erscheinungsdatum Ende 2017 geplant.

Fujifilm-Fujinon-Objektive der HK-, ZK- und XK-Serie werden seit Jahren wegen ihrer herausragenden Qualität und Flexibilität von Kino- und Werbe-filmproduktionen weltweit eingesetzt. Die Fujinon MK-Serie ergänzt diese bestehenden Serien von Fujinon-Objektiven in idealer Weise.

Abbildungsleistungen auf höchstem Niveau, über das gesamte Bildfeld und ein äusserst geringes Mass an Verzeichnung zeichnen die Objektive der MK-Serie aus. Mit E-Mount ausgestattet, sind diese Objektive kompatibel mit Kameras mit Sensorgrössen Super35 oder APS-C, die für die steigende Zahl von Produktionen im Bereich der unteren bis mittleren Budgets in Zukunft noch weiter an Bedeutung gewinnen werden.

www.fujifilm.ch

 
Werner Rolli