Fujifilm: neue Outdoor-Kamera FinePix XP130

 

Mit über 5 Millionen verkauften Outdoor-Kameras ist die Fujifilm XP Serie eine weltweite Erfolgsgeschichte. Die neue FinePix XP130 erweitert die robuste Modellreihe um die fortschrittliche Bluetooth-Technologie, mit der sich Fotos und Videos jetzt noch leichter auf ein Smartphone oder Tablet übertragen und sofort über die sozialen Netzwerke teilen lassen.

05_XP130_Oblique_Yellow.jpg

Mit einem Gewicht von nur 207 Gramm ist die FinePix XP 130 leicht genug, um sie bei jedem Abenteuer dabei zu haben. Ob Skifahren, Mountainbiking, Klettern oder Strandurlaub – die neue XP130 ist ganz für den Einsatz bei Outdoor-Aktivitäten ausgelegt. Gemäss dem IP68-Standard ist sie bis zu einer Tiefe von 20 Metern wasserdicht, bis zu einer Fallhöhe von 1,75 Metern stossfest und selbst bei frostigen Temperaturen bis minus zehn Grad in vollem Umfang einsatzbereit.

Der 16,4 Megapixel BSI CMOS Sensor, das 5-fach optische Fujinon Zoomobjektiv und die unerreichte Fujifilm-Farbtechnologie machen die handliche Kamera zum idealen Begleiter für alle, die am liebsten draussen aktiv sind und ihre Erlebnisse in brillanten Bildern festhalten wollen. Erhältlich ist die FinePix XP130 seit Februar 2018 in den attraktiven Farben Eisblau und Gelb.    

www.fujifilm.ch

 
Kameras, VideoWerner Rolli