Tamron 28-75mm F2.8 Di III RXD: lichtstark für spiegellose Kameras

 

Das Tamron 28-75mm F2.8 Di III RXD ist ein lichtstarkes Standard-Zoomobjektiv, das für spiegellose Systemkameras entwickelt wurde. Es vereint hohe Bildqualität mit attraktiver Hintergrundunschärfe (Bokeh-Effekt). Dies nicht zuletzt dank 9 Blendenlamellen. Spezielle Glaselemente, wie etwa eine XLD-Linse, verhindern Abbildungsfehler und sorgen für eine hohe Auflösung über den gesamten Brennweitenbereich. Das 28-75mm F2.8 ist mit einem Gewicht von 550g und einer Länge von 117,8mm leicht und kompakt. Es bietet eine hohe Auflösung und exzellente Bildqualität über die gesamte Bildfläche.

12_tamron_a036_style.jpg

Sein optischer Aufbau wurde für hochauflösende Kameras entwickelt, ohne Kompromisse bei der hohen Lichstärke. Mit dem harmonischen Schärfe-Unschärfe-Verlauf eignet sich das 28-75mm F2.8 für alle Aufnahmesituationen, von der Porträt- über die Landschafts- bis zur Street-Fotografie. Das 28-75mm F2.8 setzt Massstäbe im Bereich der Naheinstellgrenze. Da diese im Weitwinkel kürzer ist als im Tele, eröffnet es neue kreative Möglichkeiten. Bei 28mm ermöglicht die extrem kurze Naheinstellgrenze von 19cm dynamische Weitwinkel-Nahaufnahmen im Abbildungsmassstab 1:2,9.

www.perrot-image.ch



 
ObjektiveWerner Rolli