Samyang: Porträtobjektiv mit Canon RF Bajonett

 

Das MF 85 mm F1.4 RF besteht aus neun Elementen in sieben Gruppen. Acht abgerundete Lamellen bilden die Irisblende und sorgen so für harmonische Unschärfekreise (Bokeh). Damit ist das Objektiv prädestiniert für Porträtaufnahmen. Die Blende lässt sich auf maximal F22 schliessen.

05_MF85mm1.4RF - Side.jpg

Das Objektiv wiegt 730 Gramm, das Filtergewinde misst 72 Millimeter. Das Objektiv wird manuell fokussiert. Die Verbindung zur Kamera ist rein mechanisch, es findet keine Datenübertragung statt. Der Anschluss wurde speziell für die spiegellosen Systemkameras EOS R und EOS RP von Canon konstruiert. Wie das  MF 14 mm ist auch das MF 85 mm F1.4 RF spritzwassergeschützt und derzeit die einzige Alternative zu original Canon-Objektiven. 

www.perrot-image.ch

 
Werner Rolli